Grundlage für den POMME ROYALE ist zunächst ein Apfelmost von besten säurebetonten Apfelsorten aus Streuobstgärten der Fränkischen Schweiz. Dieser wird zu Wein vergoren.

 

Die vielen alten Sorten, die hier auch heute noch geerntet werden, sind die Grundlage für den einzigartig erfrischenden Geschmack von POMME ROYALE.

 

Dieser Wein wird nun noch einmal in der Flasche zur Gärung gebracht, angeregt durch die Beigabe von Zucker und speziellen Hefen. So entsteht die Kohlensäure, die POMME ROYALE später die fein prickelnde Note verleiht.

 

Durch dunkle, kühle Lagerung, die viele Monate dauert, bindet sich die Kohlensäure in das Getränk besonders gut ein. Kohlensäure ist ein besonderer Geschmacksträger von POMME ROYALE.

 

Um die Hefe aus der Flasche zu entfernen, werden die Flaschen auf Rüttelpulte gesteckt und täglich 1/8 im Uhrzeigersinn gedreht. Der Hefesatz in der Flasche wird so gezwungen, innerhalb von drei Wochen in den Flaschenhals zu wandern und sich unmittelbar über dem Kronkorken abzulagern, der die Flasche noch immer unter Verschluss hält.

 

Der Flaschenhalsgefrierer garantiert ein Einfrieren des Hefepropfens im Flaschenhals. An dieser Stelle wird die Flasche durch ein Kühlbad mit ca. minus 23 Grad Celsius eingefroren.

 

Sobald der Kronkorken entfernt wird, schießt mit einem kräftigen Knall der gefrorene Hefepfropfen aus dem Flaschenhals.

 

Mit Hilfe einer Dosiermaschine wird POMME ROYALE nun auf seine Geschmacksrichtung eingestellt. POMME ROYALE gibt es in den Ausbaurichtungen "trocken" und "halbtrocken". Zusätzlich wird die Flasche noch auf ihr vorgeschriebenes Füllmaß, also auf 0,75l abgefüllt.

 

Zum Schluss wird die Agraffe, ein Drahtkörbchen, maschinell über dem Korken angebracht.

 

Nun ist der POMME ROYALE genussfertig.

 

Der Name POMME ROYALE, übersetzt "königlicher Apfel", garantiert ein unverfälschtes Naturprodukt, das in traditioneller Weise hergestellt wird.

 

POMME ROYALE ist ein eingetragenes Warenzeichen.

Besondere Auszeichnung durch die Metropolregion Nürnberg für POMME ROYALE:

 

Er wurde im Spezialitätenwettbewerb "Unser Original" mit einer Krone prämiert!

Die höchste Auszeichnung!